Home » Wie man die Memory-Foam-Matratze auswählt: Unsere Einkaufstipps

Wie man die Memory-Foam-Matratze auswählt: Unsere Einkaufstipps

come scegliere il materasso memory

Die Matratze ist eines dieser Elemente, die von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden müssen: Eine gute Memory-Schaum-Matratze kann für einen besseren Schlaf sorgen.

Das Beste auszuwählen ist nie einfach, aber in diesem Überblick geben wir dir eine Hand bei dieser anspruchsvollen Entscheidung.

Schlafzimmer Sideboard Wohnzimmer 6 Schubladen weiß Kamil
Schlafzimmer Sideboard Wohnzimmer 6 Schubladen weiß Kamil
Mobilierter weißer Schminktisch mit Spiegel und Schublade Aida
Mobilierter weißer Schminktisch mit Spiegel und Schublade Aida
Kommode 4 Schubladen 42x35x78cm Schlafzimmer Badezimmermöbel Cherie
Kommode 4 Schubladen 42x35x78cm Schlafzimmer Badezimmermöbel Cherie
Weiße Kommode Schlafzimmer Badezimmer 4 Schubladen 70x78x35cm Chantal
Weiße Kommode Schlafzimmer Badezimmer 4 Schubladen 70x78x35cm Chantal

Wenn deine Matratze jetzt schon mehr als 10 Jahre alt ist, ist es an der Zeit, sie zu wechseln und eine neue zu kaufen, die dir ruhige und komfortable Nächte garantieren kann. Zu wissen, wie man die Memory-Foam-Matratze auswählt, ermöglicht es dir, die beste Lösung für erholsamen Schlaf zu finden und das richtige körperliche Wohlbefinden zu genießen.

Auf der Website ProduceBlog werden wir dir alle notwendigen Informationen durch unseren Leitfaden geben, damit du weißt, wie du diesen wichtigen Kauf am besten organisieren kannst und die besten Memory-Foam-Matratzen finden kannst.

Materasso piazza e mezza Memory Foam 25cm 120x190cm Memory Gel Veradea Promozione
Eineinhalb Matratze Memory Foam 25cm 120x190cm Memory Gel Veradea

Wie wählt man die Memory-Foam-Matratze aus?

In diesem Moment wird dein Kopf sicherlich voller Fragen bezüglich des besten Kaufs sein, und die immer wiederkehrende Frage lautet sicherlich ‚Welche Matratze soll ich wählen, Latex oder Memory Foam?‘. Wenn du unsicher bist oder nicht weißt, wie du die beste Memory-Foam-Matratze finden kannst, mach dir keine Sorgen, denn wir helfen dir dabei, die wichtigsten Merkmale in Bezug auf die Matratze zu identifizieren.

  • Größe: Der erste Aspekt, den du im Auge behalten solltest, betrifft die Abmessungen. Es wird entscheidend sein, die richtige Matratze sorgfältig auszuwählen, um zu vermeiden, dass sie über die Ränder des Bettgestells hinausragt. Stelle sicher, dass du keine zu kleine oder zu große wählst, da du sonst Gefahr läufst, unbequem zu schlafen oder, noch schlimmer, die Matratze vom Bett rutschen zu lassen und dir ernsthaft wehzutun;
  • Unterstützung und Ergonomie: Die Auswahl der Matratze sollte immer mit äußerster Sorgfalt getroffen werden. Eine Unterstützung dieser Art für ein Bett, auf dem ein älterer Mensch schläft, sollte niemals unbequem sein oder das Gefühl vermitteln, im Inneren der Unterstützung zu versinken. Gerade deshalb solltest du die beste verfügbare Lösung wählen, die es auch einer größeren Person oder einem Kind ermöglicht, sich problemlos zu bewegen;
  • Bezug: Auch die Materialien, die für den äußeren Bezug des Bettes verwendet wurden, sind wirklich wichtig. In diesem Fall, um zu wissen, wie man die Memory-Foam-Matratze auswählt, solltest du darauf achten, dass sie aus atmungsaktiven Fasern besteht. Auf diese Weise kann die Luftzirkulation sichergestellt und eine bessere Feuchtigkeitsableitung vom Körper gewährleistet werden;
  • Matratzenbezug: Einige Matratzen ermöglichen es dir, den äußeren Bezug sorgfältig zu reinigen. Dies ist möglich, weil die Schlafunterlage mit einem Bezug ausgestattet wurde, der mit einem praktischen Reißverschluss versehen ist und es dir jederzeit ermöglicht, ihn abzunehmen und zu waschen;
  • Steifigkeitsgrad: Je nach dem Modell der Matratze kannst du eine höhere oder niedrigere Festigkeit wählen. Überprüfe die Nummerierung und wähle eine Unterstützung, die dir einen erholsamen Schlaf garantieren kann;
  • Gewicht: Je nach dem Modell der Matratze, für das du dich entscheidest, wirst du eine Unterstützung für den Schlaf mit einem bestimmten Gewicht haben. Im Allgemeinen können wir sagen, dass diese Art von Matratzen im Vergleich zu anderen, die diese Zusammensetzung nicht nutzen, schwerer sind. Diejenigen mit hoher Memory-Foam-Dichte sind noch schwerer;
  • Preis: Es gibt wirklich viele Lösungen auf dem Markt, wenn es um Schlaf geht! Um zu wissen, wie man die Memory-Foam-Matratze auswählt, solltest du auch deine finanzielle Verfügbarkeit überprüfen. Schau dir die Angebote an, die zum Verkauf stehen, um eine Vorstellung zu bekommen und das beste Angebot mit nach Hause zu nehmen. Denk daran, dass die Kosten für diese Einrichtungsergänzung je nach Zusammensetzung variieren können;
Materasso piazza e mezza Memory Foam 28 cm ortopedico anatomico 120x190 Royal Top M Promozione
Eineinhalb Matratze Memory Foam 28 Cm Orthopädisch Anatomisch 120×190 Royal Top M

Die Dichte der Memory-Matratze

Kleiderschrank Schrank für Schlafzimmer 2 Türen 2 Schubladen weiß Gilafa
Kleiderschrank Schrank für Schlafzimmer 2 Türen 2 Schubladen weiß Gilafa
Kommode mit 4 Schubladen und 2 Regalen für das Badezimmer oder Schlafzimmer Rendel
Kommode mit 4 Schubladen und 2 Regalen für das Badezimmer oder Schlafzimmer Rendel
Doppelbett 160x200cm mit Stauraum und Schubladen, lackiert in weiß Teide.
Doppelbett 160x200cm mit Stauraum und Schubladen, lackiert in weiß Teide.
Schubladenkommode weiß mit 5 Schubladen für das Schlafzimmer oder das Büro Josefin
Schubladenkommode weiß mit 5 Schubladen für das Schlafzimmer oder das Büro Josefin

Wie bereits erwähnt, ist es nicht immer so offensichtlich, wie man die Memory-Foam-Matratze auswählt, aber mit ein wenig Aufmerksamkeit ist es möglich, einen ausgezeichneten Kauf zu tätigen, der es dir ermöglicht, in den kommenden Jahren bequem zu schlafen. Ein Aspekt, der oft Sorgen um diese Unterstützung bereitet, ist die Festigkeit der Matratze; jedoch lässt sich dieses Problem lösen, indem du eine Matratze mit niedriger, mittlerer oder hoher Dichte auswählst.

  1. Hohe Dichte

    Wenn es um diese Art von Matratzen mit hoher Dichte geht, bezieht sich dies in der Regel auf solche, die einen hohen Anteil an Memory Foam enthalten. Das bedeutet, dass es sich um eine sehr weiche Unterstützung handelt, die sich dem Körper anpasst und Druckpunkte reduziert, die entstehen können, wenn bestimmte Positionen eingenommen werden. Dieses Material kann die Matratze sehr fest erscheinen lassen, aber tatsächlich kann man bei steigender Zimmertemperatur oder durch warmen Körperkontakt eine Veränderung der Unterstützung bemerken. Deine Matratze wird also steif sein, bis sie sich aufwärmt

  2. Mittlere Dichte

    Matratzen mit mittlerer Dichte haben, genauso wie die zuvor genannten, einen ziemlich hohen Anteil an Memory Foam. Aber wie du dir vorstellen kannst, ist dieses Modell weniger empfindlich gegenüber Temperaturänderungen und wird daher im Vergleich zu dem Modell, von dem wir zuvor gesprochen haben, steifer sein.

  3. Geringe Dichte

    Wir schließen unsere Diskussion ab und erwähnen Matratzen mit niedriger Dichte. Diese Art von Matratzen hat eine Memory-Foam-Dicke von höchstens 6 Zentimetern, und darunter befindet sich herkömmlicher Polyurethanschaum. Aus diesem Grund kann das Bett härter und weniger bequem zum Schlafen sein.

Jetzt hast du eine bessere Vorstellung davon, wie du die Memory-Foam-Matratze auswählen kannst, und du bist endlich bereit, einen Blick auf all unsere Produkte bei ProduceShop zu werfen!

Nachttisch mit 2 Schubladen, weiß lackiert, Oberfläche in Eiche Remil
Nachttisch mit 2 Schubladen, weiß lackiert, Oberfläche in Eiche Remil
Moderne weiße Nachttisch mit 2 Schubladen und grauer Oberplatte Robyn.
Moderne weiße Nachttisch mit 2 Schubladen und grauer Oberplatte Robyn.
moderne Kommode Nachttisch mit 2 Schubladen, weißes Holz, Schlafzimmer Harlene
moderne Kommode Nachttisch mit 2 Schubladen, weißes Holz, Schlafzimmer Harlene
Moderne weiße Kommode Nachttisch mit 1 Schublade für Schlafzimmer oder Kinderzimmer Selina
Moderne weiße Kommode Nachttisch mit 1 Schublade für Schlafzimmer oder Kinderzimmer Selina